Home Impressum Satzung Kontakt

Unsere Partner
Anzeigenmarkt
Webhosting Werbung
Zum Vertiefen

 VertiefenVertiefen

Das Schwarzbuch der Kinder- und Jugendämter Deutschlands
Die unheimliche Macht hinter der Justiz
Wir haben an unserer gesellschaftswissenschaftlichen Einrichtung Forschungsarbeiten zur Arbeit der Kinder- und Jugendämter (hier abgekürzt „JA“) durchgeführt. Die Ergebnisse sind so erschreckend, dass wir sie nicht veröffentlichen können. Ganz im Gegenteil sind die Ergebnisse so brisant, dass wir selbst zur Zielscheibe werden können und um unsere Person besorgt sein müssen. Wir können uns nur schützen, indem die Öffentlichkeit alar­miert wird.
Weiterlesen


Wozu das Zölibat taugt? Die Antwort ist einfach. Zum Kinderf......
Tom Appleton, 23.05.2009 

Zehntausende Kinder in Irland sind sexuell, körperlich und emotional missbraucht worden - von Nonnen, Pfarrern (d.h: von katholischen "Priestern") und anderem Personal der (katholischen) Kirche. Und das über Jahrzehnte hinweg. Jeweils in Internaten, Schulen und Wohnheimen, die in erster Linie für die Kinder der Armen, für die Verwundbaren und Unerwünschten hätten Sorge tragen sollen. Das erfährt man aus einem 2600 Seiten-Report, der soeben in Dublin erschienen ist
Weiterlesen


Überlegungen zum Umgang mit Vergangenheitsschuld in der Kinder- und Jugendhilfe
Prof. Dr. Manfred Kappeler 
 

In den fünfziger bis siebziger Jahren war die Heimerziehung/Fürsorgeerziehung das wichtigste Teilsystem der Kinder- und Jugendhilfe und zugleich sein Schluss-Stein, von dem her das ganze sogenannte „Vor-Feld“ bestimmt wurde. Das Unrecht, das Kindern und Jugendlichen in diesem System zugefügt wurde, ist nicht nur die Schuld einzelner Menschen. Diese Schuld betrifft die Vergangenheit der Bundesrepublik insgesamt, einen großen Abschnitt ihrer Geschichte.
Weiterlesen  


Kontrollsysteme – Das globale Erbe institutionellen Kindesmissbrauchs
Rede gehalten von Roch Longueépée (Kanada), Gründer & Präsident der „Internations’ Justice Federation“ auf einem Gehörlosenkongress (USA), o.d.
 

Verehrte Gäste,liebe Mitglieder des Reach Kanada, meine Damen und Herren.
Ich möchte mich bei Ihnen für Ihr Kommen bedanken. Mein Name ist Roch Longueépée, ich bin der Gründer und Präsident der Internations’ Justice Federation. Die Organisation, die sich derzeit noch in der Entwicklung befindet, spricht sich für Veränderungen in den Normen der Entschädigung bezüglich institutionellen Kindesmissbrauchs. Der Verband plädiert auch für einen Wandel in den Jugendschutz-Standards für die aktuelle und für zukünftige Generationen von Kindern.
Weiterlesen  

Ehemalige Heimkinder und der Runde Tisch
Von Sieglinde Alexander

Werden die Nachkriegsgequälten Menschlichkeit erfahren?

Seit Monaten verdrehen sich alle Verantwortlichen der kirchlichen Trägerorganisationen die Zungen, dreschen in den Medien leere Phrasen von Bedauern, entschuldigen sich bei den ehemaligen Heimkindern, versprechen Ungenaues für die Zukunft, doch faktisch geschieht nichts.  

Noch immer arbeitet der Runde Tisch mit den Fragmenten einer barbarischen Vergangenheit. Hierbei werden die verantwortlichen Kirchen um Aufklärung gebeten, die diese im Endeffekt selbst nicht zu leisten vermögen. Die Kirchen profitieren von ihrer Anwesenheit am Runden Tisch, da sie Informationen erhalten, die sie als Basis für eine Abwehrstrategie nutzen können, um eine Schadensminderung für Diakonie und Caritas zu erarbeiten.

  • Es stellen sich folgende grundsätzlichen Fragen:
  • Ist in der Zusammenstellung des Runden Tisches eine Fehlbesetzung zu erkennen?
  • Wie sind Menschenrechtsverletzungen zu erkennen, wenn die Menschenrechtskommission keinen permanenten Sitz am Runden Tisch hat?
  • Welche Rechtswissenschaftler untersuchen, ob die erlebten Misshandlungen der Heimkinder in die Kategorie der Menschenrechtsverletzungen gehören?

Weiterlesen 

Nordsee Ferienhaus

Unsere Partner
Home Impressum Satzung Kontakt
Copyright © 2006 - 2009 Pintax LTD Providersystem ISP Software für Server Webhosting Agent. Alle Rechte Vorbehalten.
Sitemap